Samstag, 15. März 2008

Die GPF Hearts Premier League

Im Gamepro-Forum kursiert es schon etwas länger, das Hearts-Fieber. Und so kommt es, das gestandene Mods, User-Urgesteine und Foren-Frischlinge sich regelmäßig treffen, um Karten zu klopfen, sich wüst zu beschimpfen oder konzentriert um Meisterschaftspunkte kämpfen.

Von den ersten Schritten...

Am Anfang standen diverse Freundschaftsspiele. Es fanden sich infolge relativ schnell einige Mitspieler und man hielt ein erstes offizielles Turnier ab, was sehr viel Anklang bei allen Beteiligten fand.
Die Anzahl derer, die mitspielen wollten, da möchte ich mich einschießen, stieg weiter und man (Taven) entschloss sich, das ganze zu einer internen Liga auszudehnen. Und so war sie geboren, die GPF Hearts Premier League.
Bestehend aus zwölf wackeren Recken, die sich Woche für Woche duellieren, sei es um Punkte in der Premier League, oder einfach nur zum Spaß, aus Trainingszwecken oder um Zeit totzuschlagen.

Ausblick

Im Blog zur Liga finden sich, neben dem hochoffiziellen Logo, auf das nicht nur die Ligenleitung stolz ist, nicht nur aktuelle Ergebnisse und Spielberichte, nein, auch Berichte zu Testspielen und Neuigkeiten rund um die erste GP Hearts Profiliga darf der geneigte Leser erwarten.

Positiv wäre es natürlich, wenn der Blog dazu beitragen würde, neue Spieler zu finden und in innen die gleiche Begeisterung für diesen schönen Sport zu wecken, wie dies bei uns schon der Fall ist.

written by Cosmo Kramer

4 Comments:

Tobacco said...

Freut mich ganz besonders, hier über Hearts zu lesen. Kritisieren möchte ich aber, dass der User, der als eigentlicher Auslöser für die Heartsmanie gilt, zu Ehren dieser Person nicht namentlich genannt wird. :'(

;-)

Cosmo Kramer said...

Vorneweg... es war mir eine große Freude und Ehre, ihr als Gastautor in Erscheinung treten zu dürfen. ^^

Und joa... at Tabacco

Nun... was soll ich dazu sagen... es tut mir schrecklich leid... *sad*

Hirschchen said...

Schöne Vorstellung des Themas.

MFG

Florian said...

Gut, ich wurde erwähnt. Damit bin ich zufrieden. Key würde es vielleicht nicht passen, war es ja auch an der Idee der Liga beteiligt. Aber der Schlüsselmeister ließt ja keine Blogs. Von dem her: Passt! *g*