Montag, 2. Juni 2008

Ist die Luft schon raus?

Wenn ich mir das Blog-Archiv anschaue, dann ist nicht von der Hand zu weisen, dass nach einem gewissen Hype in den ersten beiden Monaten nun doch eine erschreckende Ernüchterung eingezogen ist. Wir sind stark gestartet, mit ganzen 24 Beiträgen im ersten Monat, gefolgt von etwas weniger im zweiten und dann brechen wir im Mai total ein und haben gerade mal 6 Beiträge vorzuweisen.

Ich hatte eigentlich gehofft, dass in einem Blog der das Forum repräsentiert, sich eben auch dieses Forum mehr beteiligen würde. Kommentare gab es zu bestimmten Beiträge einige, gar keine Frage, und auch einige User die hier einen Beitrag beigesteuert haben, aber nun? Wo sind die anderen? Haben wir zu wenig die Werbetrommel gerührt? Ist es das schöne Wetter das ein Blog-Sommerloch herbeigeführt hat, das die potenziellen Schreiberlinge keine Zeit und Motivation haben etwas beizusteuern?
Ich weiß es nicht. Fakt ist aber das Hirschchen und ich nicht alleine diesen Blog stemmen können und wollen.

So ein paar Ideen für Beiträge hab ich noch und die werde ich im Laufe des Monats ganz sicherlich auch online bringen. Ich hoffe nur das ich nicht der Einzige bin der was einbringt.
Also Community des Gamepro-Forums, rappelt euch auf und lasst uns gemeinsam diesen Blog am Leben halten. Denkt an das kollektive Ziel - einen Bericht über uns und unseren Blog in unserer Lieblingzeitschrift, der Gamepro! ;-)

6 Comments:

BertBarth said...

Vielleicht fehlt ja gerade die kurze Erwähnung im Heft, um dem GPF-Blog wieder auf die sprünge zu helfen.
Einerseits würde der Blog dadurch sicher ein paar neue Leser bekommen und andererseits wäre das eine prima Lobsagung an alle, die hier Arbeit reinstecken. Gerade die interessanten Interviews, die Threadvorstellungen, die eigenen Geschichten... es wäre schade, wenn das wieder untergehen würde.
Aber ich fasse mir einfach auch mal an die eigene Nase - sprich ich nehme mir fest vor, für diesen Monat etwas zu schreiben. :-)

Vynix said...

Erst müssen wir zeigen das wir hier regelmäßig was machen, das die Community dran arbeitet, dann können wir mit stolzer Brust an die Redaktion herantreten und eine Nennung im Heft fordern. Mit nur zwei starken Monaten, damit können wir uns nicht brüsten.
Es heißt ja nicht das wir jeden Monat 30 Blogs haben müssen, aber kontinuierliche Beiträge wären schon schön. Ich denke wir werden einige Posts auch mit Zeitfenster releasen, sofern vorhanden, damit die User nicht plötzlich 5 neue Beiträge zu lesen haben. Portionsweise ist sicherlich besser.

BertBarth said...

Das denke ich auch, eine häppchenweise Veröffentlichung wäre sicher besser für den Blog. Dann hätte es auch diese "Downtime" nicht gegeben.

Evil said...

Wenn ich in meinen Blog so schaue, war der Mai von der Quantität auch sehr schlecht. End of Level Boss hatte im April 16, im Mai 9 Einträge -- Fühlt sich schon ein wenig nach Sommerloch an ;)

Mir war der Eintragsausstoß hier in den ersten beiden Monaten ehrlich gesagt viel zu hoch. Die Einträge sind allesamt recht lang, was kein ansich kein Problem ist, nur hab ich nicht täglich Lust einen Eintrag in der Länge zu lesen. Wäre meiner Meinung nach besser gewesen die Geschichten (z. B. Der Stern von Siberio) im wöchentlichen Rhythmus rauszuhauen.

Ich versuch bei mir auch nicht zwei Einträge in sehr dicht aufeinanderfolgenden Abständen zu veröffentlichen. Ganz nüchterm betrachtet geht der kurz vorher veröffentlichte Eintrag meist unter. Ging mir hier zumindest so, ich hätte diesen Eintrag fast übersehen, weil heute dann gleich drei Stück kamen. Zudem verschießt man sein Pulver zu schnell und hat dann wie eben hier, einen recht schwachen Mai.

Vynix said...

Ich würde auch sagen wir müssen die Blogveröffentlichungen etwas besser terminieren und Beiträge immer erst zwei Tage nach dem vorherigen posten. So das kontinuierlich was kommt ohne das die Leser erschlagen werden.

Saruman said...

ka wie es so mit der besetzung aussieht ect, eventuel sollte man auch einen blog eintrag veröffentlichen mit kriterien ect. die ein eintrag erfüllen muss, damit man ihn euch zur verfügung stellen kann. Zum Beispiel nur Einträge übers Forum oder so.

Desweiteren ist nun mal jetzt em, sommer und der rest hat entweder selbst einen blog in dem sie sich verwirklichen oder einfach keine lust.