Mittwoch, 27. August 2008

Interview Doublefeature

Servus Leute, heute kommt mal ein Doublefeature von mir, nämlich zwei Interviews. Sie sind beide erst kurze Zeit Moderatoren und müssen sich erst noch richtig dran gewöhnen. Here we go...

1) Interview mit Echelon
Name: Echelon
Registriert Seit: 30.08.2004
Beiträge: 5.125 (Zeitpunkt des Interviews)
Status: Moderator

-Echelon, wie geht es dir?

Ach, kann mich nicht beklagen

-Wunderbar, dann komme ich direkt mal zum Thema. Du bist erst seit kurzem im Genuss des Moderatoren-Status, wie fühlt man sich in dem Moment, wenn man gefragt wird ob man nicht Lust dazu hätte?

Naja, es war ca. 1 Uhr nachts, als ich die PN gelesen habe, dass ich als Moderator in Frage komme, In erster Linie also hab ich mich müde gefühlt
Hat mich aber auch sehr gefreut, dass man mir sowas zutrauen würde.


-Bist du denn auch zuversichtlich, dass du den täglichen Attacken der User standhalten kannst? Also denkst du du bist auch wirklich der Richtige für diesen Job?

Naja, anfangs musste ich mich erst noch ein wenig einleben, aber so langsam kommt da auch ne gewisse Routine ins Spiel.
Denke mal, dass ich bisher noch nichts falsch gemacht habe.


-Hehe, sicher da gewöhnt man sich dran diese „Verantwortung“ zu tragen, aber mal was anderes. Du bist recht häufig im Forum unterwegs, möchtest du uns verraten was du beruflich machst?

Ich studiere Elektrotechnik und hab grade das vierte Semester abgeschlossen. Zur Zeit genieße ich meine Semesterferien.
Wenn ich fertig bin, muss ich mal schauen, was ich mache. Überleg mir zur Zeit ob ich danach nicht noch ein Studium in Mediengestaltung hinterher schieben soll oder doch mal endlich ans Geld machen denken soll


-Planung ist ja nicht verkehrt ausserdem kannst du so ja (besonders im Moment wo du ja ferien hast) viel Zeit mit deiner Arbeit im Forum verbringen. Wo wir wieder beim Forum wären, gab es schon mal einen Moment wo du dachtest „Mein Gott, wo bin ich hier nur?“ ?

Ja klar, jedes Mal, wenn ich mir das Moderatoren-Forum durchlese :-D
Alles andere war ich ja schon als "normaler" User gewohnt


-*g*, das lässt jetzt wieder Raum für Spekulationen … egal das ist hier der falsche Ort dafür. Da du ja schon länger im Forum aktiv bist, liegt es ja recht Nahe das du Videospiele zockst, was gehört denn noch zu deinen Hobbys?


Das Übliche eben. Partys, Sport mit ner Vorliebe zum Basketball, ab und an mal was auf der Gitarre spielen, Konzerte. Nichts außergewöhnliches also.

-Aber Videospiele sind natürlich auch mit drin, what else . Du bist ja für das Spieleforum und das Retroforum eingeteilt, bedeutet das sehr viel Arbeit um dort die Ordnung zu bewahren?

Im Großen und Ganzen geht´s bisher eigentlich ganz ruhig zu. Hier und da mal darauf hinweisen, dass es einen solche Thread schon gibt, schließen, verschieben. Ernsthaft darauf achten, dass sich die Leute nicht gegenseitig an die Gurgel gehen, musste ich noch nicht.
Im Retro-Forum gab´s bisher eigentlich noch gar nichts zu tun.



-Vorallem im Spieleforum lesen ja auch Gäste mit oder einfach neutrale Leser der GamePRO. Liest du denn nur die GamePRO oder noch andere Magazine?

Um ehrlich zu sein lese ich noch nicht einmal die GamePro. Früher habe ich mir häufiger mal die GameStar gekauft, aber seit es das Internet gibt, wüsste ich nicht warum ich mir ein Magazin kaufen soll, wo Dinge drinstehen, die ich Wochen vorher auch schon im Internet lesen kann.

-Stimmt auch wieder. Nun, auch bei dir wird natürlich die letzte Frage gestellt: Wenn du das Forum beschreiben müsstest, was würdest du sagen?

Dann würde ich es mit einem Satz beschreiben: "The best place on earth."

-Ok, dann wünsch ich dir an dieser Stelle mal weiterhin (jetzt erst recht) viel Spaß mit deinem Status und natürlich auch weiterhin im Forum. Vielen dank das du dir einige Zeit genommen hast um dich meinen Fragen zu stellen!

Danke, gerne wieder.

---


2) Interview mit AllenSchezar
Name: AllenSchezar
Registriert seit: 19.08.2003
Beiträge: 5.603
Status: Moderator


-Hallo Allen, wie geht es dir?

Ganz gut heute, hab schließlich einen freien (Arbeits-)Tag.

- Du bist erst seit heute Moderator, nicht wahr? Wie war es für dich als du die Frage bekamst ob du diesen Posten antreten möchtest?

Komisch auf jeden Fall. PhanZero hatte mich im Auftrag der Mod-Riege gestern Abend angeschrieben, ob ich nicht Lust hätte das Medien-Forum zu moderieren. Erstmal ist es natürlich schon eine kleine Ehre, wenn man gefragt wird, aber er musste mich erst noch überzeugen. So gegen Mitternacht habe ich dann zugesagt.
Was die Zweifel angeht, die begründeten sich auf die Zeit, die man da ja investieren muss und auch sonst wusste ich noch nicht so recht , was da auf mich zukommt. Phan konnte diese allerdings erfolgreich beseitigen.



-Überzeugen, bestimmt mit 99Jungfrauen und ewiges Leben, was ;-). Du bist jetzt alleine für das Medienforum zuständig, ist das eine große Aufgabe das ganz alleine zu „kontrollieren“?

Zumindest Drogen und Nutten hatte er mir versprochen, aber noch nichtmal Mary habe ich bisher zu Gesicht bekommen. Ansonsten freue ich mich gerade das Medienforum kontrollieren zu dürfen, denn da bin ich eh sehr regelmäßig unterwegs und die meisten Themen interessieren mich. Von daher werde ich da auch nicht viel mehr Zeit investieren müssen, als ich es eh schon tue. Angst habe ich allerdings vor den Spoilern, die ich ja nun regelmäßig lesen und markieren muss. Die erste Handlung musste ich da bereits heute vollführen.

-Das ist der Nachteil wenn du das Forum moderiest ;-) und inwiefern sich die Versprechungen von Phan bewahrheiten wird sich wohl im laufe der Zeit zeigen. Glaubst du denn das du der Aufgabe gewachsen bist, dass du das alles –mit oder ohne Hilfe deiner Kollegen- gut hinbekommst?


Ich denke schon, erstmal müssen die anderen mich natürlich ein wenig einweisen, bei welchen Vergehen ich wie zu reagieren habe. Aber irgendwann müssen sie mich von der Leine lassen und dann muss ich beweisen, ob ich es drauf habe. Ich habe mich aber soweit schon mit den meisten Funktionen, die man als Mod so zur Verfügung hat, vertraut gemacht. Die Kick-Funktion habe ich vorhin gefunden, als ich dein Profil betrachten wollte, also seid gewarnt, GamePro User. Zimperlich bin ich bestimmt nicht. ;-)

-Haha :-(. Bestimmt wirst du dich schnell eingewöhnt haben und mich schnellen „klicks“ den Kick-Button erreichen.., du sagtest das du oft unterwegs bist im Forum, dass zeigt ja das du viel Zeit hast, verräts du uns was du beruflich machst?

Also zur Zeit studiere ich noch und zwar Lehramt für Geschichte und Sozialkunde. Ja, ich habe die für vielen trockenen und langweiligen Fächer gewählt und frage mich öfter, ob ich später die jungen Freaks hier im Forum unterrichten werde. Allerdings ist das Studium fast abgeschlossen, Praktikum, Arbeit und Prüfungen und dann endlich hinaus in die große Welt.
Nebenberuflich arbeite ich allerdings noch beim Discounter mit dem roten K als Obst und Gemüse Dreher. Irgendwo muss ich das Geld für mein Hobby ja verdienen.


-Damit meinst du das zocken, oder?. Was für Hobbys hast du denn noch neben dem zocken?

Ja, zocken würde ich als mein Haupt-Hobby bezeichnen. Bin da Vertreter der Multi-Konsolero Fraktion, auch wenn mir PS3 und 360 noch fehlen. Andere Hobbys sind lesen und Filme. Bei Büchern stehen vor allem Werke aus dem etwas anderen Fantasy-Bereichen (Terry Pratchett, Douglas Adams) und klassische Horror-Literatur (H.P. Lovecraft) hoch im Kurs. Humorvoll ist auch immer willkommen.
Bei Filmen und Serien würde das jetzt zu weit führen, aber kurz und knapp: Ernsthafte Animes, Fortsetzungsserien, ala Lost oder Heroes und Filme, die durch ungewöhnliche Machart oder Handlungen bestechen.


-Nicht schlecht für was du dich so begeisterst, das beste ist natürich das du LOST magst :-))). Gut, dann die letzte Frage die ich noch hätte: Auch du hast die Möglichkeit das Forum in einem Satz zu beschreiben, wie würdest du antworten?

Verzweifelte Menschen versuchen einen großen Chaoshaufen zu organisieren

Darf ich noch ein letztes verzweifeltes Flehen an meinen Vorgänger loswerden?


-Natürlich, schieß los

Also: Bitte Vynix, kehre dem Forum nicht komplett den Rücken, sonderen lasse dich ab und zu mal wieder blicken. Es wäre doch zu schade, wenn man von dir nie wieder was zu lesen bekommt. Die Mod-Riege weint nun schon seit Stunden.

-Na dass nenn ich doch mal ein flehen das von Herzen kommt ;-). Dann wünsch ich dir an dieser Stelle nocheinmal Herzlichen Glückwunsch zur ernennung zum Moderator, viel Spaß mit der Arbeit und natürlich viele lustige Stunden im Forum. Vielen dank das du so schnell Zeit gefunden hast um meine Fragen zu beantworten

Ja, kein Problem. Das danke kann ich so zurückgeben, war ein nettes kleines Interview. Ich hoffe mal, dass sich durch mein Mod-Dasein keine Abnutzungserscheinungen breitmachen und ich den Spaß immer behalten werde.





Interview & Text written by Vandar
Special Thanks To: Echelon & AllenSchezar

3 Comments:

Hirschchen said...

Schöne Interviews!
Und so aktuell.:-)

Vandar said...

Danke^^

BertBarth said...

Interessante Interviews! :thumbs: