Donnerstag, 24. Juli 2008

ugly new Day, crazy new Topic - Gefahr und Möglichkeit

Eigentlich hatte ich den "a new Day, a new Topic - Thread" selber als inoffiziellen Offtopic-Nachfolger angesehen.
-> a new Day, a new Topic - der Offtopic-Nachfolger?

Interessanterweise wurde der Thread von den Usern etwas falsch verstanden. Statt lustige Tagesthemen vorzugeben und darüber in lockerer Art zu "diskutieren", wurden stets wirklich ernste Themen durchgekaut. Dagegen hatte ich natürlich nix, obwohl ich gedacht hatte dass beim ersten Thema Frauenbärte die Richtung des Threads klar sein sollte. Nebenbei fiel mir auf, dass im Smalltalk immer weniger neue Threads erstellt werden.
-> Warum so wenig neue Threads im Smalltalk?

Vor ein paar Tagen, ich muss zugeben aus reiner Langeweile, riss ich das Niveau im "a new Day, a new Topic - Thread" nicht nur in den Keller, sondern noch tiefer. Die User hatten augenscheinlich ihren Spaß dran und nebenbei ließ ich dabei raushängen, dass dieser Thread nicht dazu da sein sollte ernst über Kultur, Gesellschaft, Kunst usw. zu diskutieren, sondern eigentlich ein Spaßthread sein sollte. Ernste Themen sollten eigene Threads bekommen.

Taven sah eine Verbindung zwischen der Fehlinterpretation meines Threads und der Armut an neuen Themen im Smalltalk und eröffnete dazu auch einen Thread.
-> Tote Hose im Smalltalk - Liegts am new day Thread?
Ich sehe im "new Day, new Topic-Thread" nicht die alleinige Schuld, warum im Smalltalk so wenig neue Themen besprochen werden, kann Tavens These aber durchaus nachvollziehen. Auch einige andere User stellten fest, dass es nicht an diesem Thread liegen kann. Immerhin hätte man ernste Diskussionen ja durchaus in einem separaten neuen Thread fortführen können.

Ich reagierte und spendierte meinem Thread einen neuen Titel, um die Richtung noch mal klarer vorzugeben. Dies und Tavens Thread hatten eine Reihe neuer Threads zur Folge, sozusagen "Zur Rettung des Smalltalks". Sicherlich nur ein kurzes Aufblitzen der Bereitschaft neue Threads zu eröffnen, aber immerhin. Wenn nur eine Handvoll User daraus den Schluss ziehen, dass nur sie selbst die Threads eröffnen können, über die sie gerne diskutieren wollen, dann hat die ganze Sache etwas gebracht.

Ein paar Tage später gehts im "ugly new day, crazy new Topic"-Thread wieder ähnlich zu wie damals im Offtopic-Thread. Ich hatte versprochen, wenn es übertrieben wird, auch mal eine Verwarnung oder Kick auszusprechen. Im Kreise meiner Kollegen ist man von der neuen Ausrichtung dieses Threads verständlicherweise nicht ganz so begeistert und beobachtet genau, ob jemand über die Stränge schlägt. Bisher fand ich es größtenteils lustig was geschrieben wurde und hab auch keinen Grund gesehen einzuschreiten, aber eine Warnung hab ich heute noch mal ausgesprochen.

Klar, ihr, die User, werdet wieder versuchen Grenzen auszuloten und zu gucken wie weit ihr gehen könnt. Tut mir einen Gefallen, auch damit ich vor meinen Kollegen nicht eingestehen muss da Mist gebaut zu haben und ihr nicht wieder einen Spaßthread und ein paar lieb gewonnene User verliert: Bleibt auf dem Teppich! Diskutiert über Quatsch, aber nicht ganz so spamlastig. Der Tag an dem ich das Thema vorgegeben hat, da haben es alle geschafft eine Diskussion am Laufenden zu halten die an Geschmacklosigkeit kaum zu überbieten war, gleichzeitig aber für jeden Leser der spontan dazu kam einen Unterhaltungsfaktor bot.

Bleiben wir auf diesem Niveau der Niveaulosigkeit wird sich keiner beschweren, verwandeln das einige wieder in ihren privaten Chat-Room, mit für anderen unverständlichen Insidern, dann kracht es wieder. Und das will keiner.

3 Comments:

Vandar said...

das deine einträge auch immer so lang sein müssen :ugly:

Vynix said...

... und so lesenswert hast du vergessen. ;)

Florian said...

Jo stimmt, gab einige Themen bei denen extrem gespammt wurde. Find ich aber nicht weiter schlimm weil es ja nur einen Tag so geht. Heute ist z.B. im gegensatz zu gestern nicht mehr viel los. Es ist also kein dauerndes Gespamme wie im OT, sondern dadurch das es immer wieder neue Themen gibt, werden OT Ausmaße sowieso nicht eintreffen. Und dazu brauchts keine Verwarnungen + Kicks der Moderatoren. Außer es meinen ein paar sich nicht an die "jeden Tag ein neues Thema" Regel zu halten. Also bitte, lasst es nicht so weit kommen.