Mittwoch, 16. Juli 2008

Warum so wenig neue Threads im Smalltalk?

Es macht mir langsam keinen Spaß mehr. Egal wie lange man dem Smalltalk mal fern bleibt, wenn man wieder reinschaut, gibt es kaum neuen Threads. Jedes Mal stehen dieselben Dinger auf der ersten Seite und das nicht weil wir Mods im Bestreben keine doppelten Threads zu haben alles zusammenführen was zusammen gehört. Es werden in meinen Augen einfach nur zu wenig neue Threads erstellt.

In anderen Foren in denen ich mich so rumtreibe, stehen in den Smalltalk-Bereichen meist aktuelle Threads zu den Tagesthemen. Egal von welchem Online Nachrichtenmagazin o.ä., es wird munter das Top-Thema des Tages in einen neuen Thread gepackt und diskutiert. Nicht so bei uns. Da finde ich auf den ersten Seiten meist dasselbe Bild. Immer die gleichen für mich inzwischen langweilig gewordenen Threads. Wenn man etwas tiefer gräbt, findet man zwar den ein oder anderen neuen Thread, aber mit wenig Beteiligung seitens der Community. Wenn man sich dazu noch anschaut von wem diese Threads kommen, findet man stets die gleichen Namen. So fielen mir diesbezüglich Hirschchen, Yoshi, AnimalCrossingFreak und auch kidicarus auf, die immer regelmäßig neue Threads eröffnen. Das wir weitaus mehr potentielle Threadersteller haben ist sicherlich klar.

Nun kann man mir das vorwerfen, was ich sonst den Usern vorwerfe: Wenn man selber nix macht, darf man sich nicht wundern, wenn keine Besserung eintritt. Aber das stimmt nicht, hab ich doch zuletzt versucht mit neuen Threads etwas frischen Wind in die ansonsten trostlose Ansammlung von alten Threads zu bringen. So der Thread Irlands NEIN zur EU-Verfassung, Alle lieben Angie, unsere Kanzlerin ... , Konsumstimmung auf Rekordtief - herbe Bremse für die Wirtschaft ...
Sicherlich nicht gerade Themen die eine Community eher jüngeren Alters anspricht, aber immerhin doch etwas.

Es kann doch nicht sein das so wenig neue Threads entstehen in einer so großen Community? Schon merkwürdig und irgendwie schade das es so wenig Neues im Smalltalk zu lesen gibt.

7 Comments:

allenschezar said...

Die Frage kann ich dir ganz einfach beantworten und du bist doch schuld! ;) Der New Day, New Topip Thread zieht vile Leute ab. Anstatt ein neues Thema zu eröffnen wird das da für einen Tag zum Thema gemacht. Das gilt sicherlich nicht für die seichten Themen da, aber es gab schon einge, die einen eigenen Thread verdient hätten.

Achso ich trag natürlich auch meinen Teil bei, denn ich eröffne fast nie Threads, schon gar nicht im Smalltalk.

Vynix said...

Daran hatte ich auch schon gedacht, gab es doch einige durchaus ernste und ergiebige Themen. Aber keines davon hat es geschafft von einem User angepackt und als neues Topic eröffnet zu werden. Gab es das Thema vielleicht doch nicht her? Oder war mangelnde Bereitschaft der User ein eigenes Topic daraus zu machen?

Florian said...

Find ich jetzt gar nicht unbedingt. Es ist doch einfach so das der Smalltalk schon lange viele User verloren hat. Hat sich eben alles in Richtung Spieleforum verzogen. Tja, warum... Wegen dem New Day denke ich nicht. Vielleicht liegts auch daran das viele Threads geschlossen werden bzw. irgendwann vor 2 Jahren schon ein ähnliches Thema vorhanden war. Man könnte auch mal überlegen dort einfach nicht soooo streng zu Werke zu gehen. Gut, wird ja sowieso mehr gestattet, aber ein Forum ist für User immer schöner (gerade ein Smalltalk) wenn sie nicht an der kurzen Leine gehalten werden

grizzo said...

also ich glaube auch, dass du da selbst schuld bist :D
der new day ist zwar ne gute idee aber der thread und die vielen geschloßenen themen(grund: es gab sie schon) schrecken die user ab.
für mich ist der smaltalk seit einiger zeit etwas...langweilig geworden.
bin aber auch selbst schuld. mein einziger thread der was geworden ist, blüht außerhalb vom smaltalk und große lust einen neuen thread zu eröffnen hab ich auch nicht.

der-gameProvisierende said...

Ich könnte mir vorstellen,dass es z.T. auch mit dem Medien-Forum zusammenhängt,da ja sonst die meisten Medien-Threads im Smalltalk-Forum waren und deshalb auch mehr Leute reingeschaut haben.Weil es ja jetzt ein eigenständiges Medien-Forum gibt,haben sich die meisten wohl vom Smalltalk-Forum verabschiedet.Rückgängig würde ich die Foren-Abteilung aber nicht deshalb,zumal das hier ja auch nur eine Vermutung ist.

Hirschchen said...

Ich denke auch das manche Themen einfach im New Day-Thread abgehandelt werden. Zumal in letzter Zeit verstärkt auch Themen angeschnitten werden, zu denen es garantiert einen Solo-Faden gibt.
Vielleicht sind wir einfach zuwenig Poster um den Smalltalk zum Blühen zubringen?

MFG

Yoshi said...

Das Gamepro-Forum ist einfach zu klein.
Ernsthafte Diskussionen sind daher kaum möglich, außerdem ist der Altersdurchschnitt nicht gerade hoch.
Im Gamestar Smalltalk kann man durchaus auch mal intensiv über ernsthafte Themem diskutieren, als auch in herrlich absurden Threads Spaß haben.
Im Gamepro Forum wird ja schon ein Einzeiler als Spamming abgetan und die Atmosphäre ist einfach nicht so entspannt wie in anderen Foren.