Mittwoch, 20. Mai 2009

Threadvorstellung – GamePro-Geschmacksfrage

Threadvorstellung – GamePro-Geschmacksfrage

So Männer, jetzt mal Butter bei die Fische: was ist das eigentlich für ein neuer Umfrage-Thread im Spiele-Forum?
Die „GamePro-Geschmacksfrage“?... wird dort etwa diskutiert und abgestimmt, nach was die GamePro schmeckt? Natürlich nicht!
Die „GamePro-Geschmacksfrage“ ist eine neue Rubrik, die Forum und Heft verschmelzen lässt. Jeden Monat wird eine neue Frage zum persönlichen Geschmack der User gestellt, die besten Antworten schaffen es sogar ins Heft.
Eine sehr schöne Idee, schließlich hat es die Userzitate schon zu den Anfangszeiten der GamePro gegeben. Irgendwann wurden diese leider abgeschafft, umso schöner dass die Zitate jetzt in überarbeiteter Form ihr revival feiern.

Die Geschmacksfragen selbst sind Themenbezogen.
Nach „Schlauch oder Open World“ im April ist nun „Rollenspiele – Ost oder West?“ an der Reihe. Zur zugrunde liegenden Frage gibt es verschiedene Antwortmöglichkeiten, zwischen denen man sich entscheiden kann.
Sehr schön ist es auch, dass die GamePro hier auf die Wünsche der User eingeht. So hat es bei der aktuellen Umfrage zuerst nur zwei Antwortmöglichkeiten gegeben, Ost oder West, ein Mittelweg ist nicht wählbar gewesen. Das hat sich aber recht schnell geändert, als sich einige User für weitere Alternativen ausgesprochen haben – schließlich kann man ja auch beides mögen, oder gar nichts mit Rollenspielen anfangen.
Die GamePro hat sich dieser Kritik angenommen und prompt die Antwortmöglichkeiten erweitert – vorbildlich!

Doch es wird nicht nur abgestimmt, es wird vor allem auch diskutiert. Hier will jeder seinen Senf dazugeben, sei es weil einen das Thema interessiert, oder weil man es einfach mal ins Heft schaffen will. Das macht die Geschmacksfragen sehr lebhaft, hier ist den ganzen Monat über etwas los.

Aber warum eigentlich eine Umfrage im Forum? Wäre es nicht aussagekräftiger gewesen, den internen Adressenpool bestehend aus Abonnenten, Leuten die an Gewinnspielen teilgenommen haben, etc. anzuschreiben und einen vorgefertigten Antwortbogen beizulegen?
Denn schließlich hat uns das Forum gelehrt, dass Umfragen jeglicher Art nicht repräsentativ sind. Doch das ist bei der GamePro-Geschmacksfrage anders! Hier sind wirklich die User gefragt, ihre Stimme abzugeben und sich zu Wort zu melden.
Die neue Rubrik hat letzten Monat einen gelungenen Einstand gefeiert und geht nun munter weiter.
Wer sich also noch nicht beteiligt hat, kann das bis zum 30. Mai noch nachholen: GamePro-Geschmacksfrage. Ich für meinen Teil bin gespannt, wie die Umfrage ausgeht und wer nächsten Monat im Heft zu lesen ist. Denn insgeheim hoffe ich natürlich auch mal auf eine Nennung meiner Wenigkeit.

written by BertBarth

posted by Hirschchen

3 Comments:

Oceanic said...

Super


Wenigstens einer der den Blog am Leben hält *g*

Ich bin zurzeit noch in der "Planungsphase". Bald kommt was;)

AllenSchezar said...

War der 100. Beitrag jetzt schon der vollendete Plan? :D

BertBarth said...

ja, das frage ich mich auch gerade. *g*